Direkt zum Inhalt
© mh© VCPÖ

VCPÖ: neuer Präsident und Absage Herbstfest

07.07.2020

Nach dem Rücktritt von Albert "Ali" Wagner als VCPÖ-Präsident wurde der Vorstand des Verbands bei der jüngsten Vorstandssitzung neu aufgestellt. Das angekündigte 20-Jahre-Fest wurde Corona-bedingt auf 2021 verschoben.

Anzeige

Liebe Freunde und Partner des VCPÖ!

VCPÖ Präsident Albert Wagner hat nach seinem Rückzug aus der aktiven Verbandsarbeit aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Für seinen Einsatz und das Wirken in seiner Amtszeit danken wir ihm sehr. Seine herzliche Art, sein Humor und freundliches Wesen waren eine Bereicherung im Verbandsleben. Gerne hätten wir gesehen, dass er in dieser Funktion geblieben wäre, aber oft kommen Dinge anders als man es vorhat.

Bei der Vorstandssitzung am 26. Mai 2020 hat sich der Vorstand daher neu aufgestellt und wird in folgender Zusammensetzung interimsmäßig tätig werden:

Präsident: Willi Gröbner
Vizepräsidentin: Nancy Friedenthal
Vizepräsidentin: Caroline Aumüller‐König
Finanzreferent: Andreas Tauchner
Finanzreferent‐Stellvertreter: Gerald Egger
Schriftführerin: Karin Huter‐Mattes
Rechnungsprüfer: Uschi Helfert, Karl Gausterer jun.
Leitung Pipeteam und Schulungen: Andreas Tauchner
Leitung Cigarteam: Gerald Rohrmoser, Isabella Starlinger, Willi Gröbner
Leitung Innovationsteam: Michael Loidl

Das angekündigte Fest zum „Start ins 3. Jahrzehnt des VCPÖ“ müssen wir auf 2021 verschieben, wir werden aber eine, wie gewohnt, stimmungsvolle Mitgliederversammlung abhalten (dzt. so geplant – je nach den gesetzlichen Möglichkeiten)

Wir danken Angelika Donnelly für ihre Arbeit im VCPÖ Office während der Karenzzeit von Christine Ehweiner‐Rauschmeier, die seit 19. Mai ihre Arbeit wieder aufgenommen hat.
Der Vorstand des VCPÖ freut sich auf ein Wiedersehen mit Euch bei der hoffentlich stattfindenden Herbsttagung und wünscht Euch und uns allen ein sich wieder normalisierendes Leben und einen ebensolchen Geschäftsgang.

Willi Gröbner
Präsident VCPÖ